Picbear logo Browse Instagram content with Picbear

#dumboratte

Posts tagged as #dumboratte on Instagram

839 Posts

Mein tierisch bester Freund #tierfreund #ratte #liebe #tierliebe#knopfaugen#fell #zimmerpflanze #seelentröster #kuschel #dumboratte #tierischbestefreunde #verliebt  Einer meiner drei kuschelpartner abends auf der Couch 😍 Mein#logan
Könnt ihr euch noch an die Rattenmädels Molli und Melli erinnern? Leider hat sich Melli von ihrer Tumor-OP nicht mehr erholt und weitere Tumore wuchsen an anderen Stellen. Molli war sehr traurig. In dieser Zeit kam ein sehr ängstliches Findlingsmädchen zu uns ins Tierheim. Schnell war klar - Molli und Nelli sollten sich kennen lernen. Gesagt - getan - beide verstehen sich super, Nelli wird sogar zutraulich und neugierig. Jetzt fehlt ihnen zu ihrem Glück noch ein neues Zuhause. . . . #tierheim#dellbrück#köln#kölle#cgn#köllefornia#kölnertiere#ratten#farbratten#dumboratte#molli#nelli#rats#ratsofinstagram#rattenaufinstagram#rattenfreak#ratz#suchezuhause#zuhausegesucht#adoptdontshop#adoptierenstattkaufen#tierheimtiere
My sweet girl Nelly is sick. Gonna see the vet tomorrow 💕😔 #rat #dumborat #cutie #ratte #sweetheart  #farbratte #dumboratte #worry
❁Bailey❁ Noch ein Frühlingsbild mit Bailey 🌻 Ich finde die Blumen sehen richtig schön zu ihrer Fellfarbe aus 😍 Bei uns war es die letzten Tage total warm, heute hat es aber gewittert 🙊 Mein Hund Gismo war gar nicht begeistert, er hat panische Angst vor Gewitter 😓
She's so utterly gorgeous 💕Cutie Nelly😍 #rat #dumborat #coulouredrat #sweetheart #fallinlove #cutie #ratte #farbratte #dumboratte #verliebt
↬ Lexi ↫ Ignoriert einfach meine Hand 🙊 Die Röhre hat ständig gewackelt 😅 ❁ Heute kommt die angekündigte Diskussionsrunde 🙈 Unzwar geht es um das Thema Tierhandlungen. ~ Also ich bin ein totaler Gegner von Tierhandlungen, die Kleintiere verkaufen. Wenn man sich ein wenig mit dem Thema beschäftigt, wird schnell klar, dass es alles andere als artgerecht dort ist. Hier mal ein paar Infos: • Die Tiere werden in zu kleinen Gehegen gehalten und bekommen Futter, das nicht artgerecht ist. • Die Mitarbeiter haben meist keine Ahnung von den Tieren und beraten die Kunden deshalb schlecht. • Die Tiere stammen häufig aus Massenzuchten, wo sie unter unwürdigen Bedingungen gehalten werden und teilweise ihr Leben lassen müssen. • Die Nager sind oftmals verletzt oder bereits trächtig. Häufig kommt es auch vor, dass Geschlechter falsch getrennt werden. Dies sind nur ein paar Beispiele, die leider bei sehr vielen Tierhandlungen zutreffen 😟 Die Geschäfte interessieren sich einfach nicht für das Wohl der Tiere, sie wollen nur Geld mit ihnen verdienen und behandeln sie wie Ware... Indem man ein Tier aus einer Tierhandlung kauft, unterstützt man all diese schrecklichen Dinge... Ich will auch nicht sagen, dass dies in jeder Tierhandlung der Fall ist. Ich weiß nicht, wie es beispielsweise in Österreich oder der Schweiz aussieht 🤔 ~ Ich gebe zu, dass ich meine ersten Nager auch aus einer Zoohandlung geholt habe, was ich jetzt natürlich nie wieder machen würde! Ich kann also aus eigener Erfahrung sagen, dass ich alles andere als gut beraten wurde. Wenn ich damals keine Transportbox dabei gehabt hätte, hätten sie die Tiere in mini Kartons verpackt. Das ist Tierquälerei! Auch "Mitleidskäufe" sind ein Fehler. Man hilft diesem Tier natürlich, aber was ist mit den Tieren, die dafür nachkommen? So nimmt das doch nie ein Ende! 😕 Was haltet ihr von Mitleidskäufen? Habt ihr schon mal Tiere aus einer Zoohandlung gekauft? ~ Ich bin auf jeden Fall

Loading